Waldgarten-Exkursion zu Roland Teufl

Roland Teufl beschäftigt sich seit etlichen Jahren mit dem Konzept Waldgarten, das den Aufbau natürlicher Wälder kopiert und mit einer Vielzahl an essbaren Bäumen und Stauden ein eigenes Ökosystem formt. Die Ernte eines Waldgartens ist vielfältig und liefert u.a. Beeren, Früchte, Wurzeln, Nüsse oder Fasern. Waldgärten sind Nahrungsquelle, fördern die Artenvielfalt, erzeugen ein gutes Mikroklima und sind ein Baustein für die Zukunft.

Ein erstes Waldgarten-Projekt entstand am Hof seiner Großeltern. 2013 initiierte Roland dann zusammen mit anderen die Waldgarten-Allmende in Allhartsberg, eine öffentlich zugängliche essbare Landschaft für Alle. Auf seinen Forschungsreisen besuchte er europaweit 40 verschiedene Waldgärten und teilt dieses Wissen jetzt in Kursen & Vorträgen. Seine Beiträge sind seit Jahren fixer Bestandteil unser Permakultur-Zertifikatslehrgänge.

Im September gibt es jetzt erstmals die Gelegenheit beide Waldgartenprojekte in Allhartsberg im Rahmen einer Tagesexkursion von Permakultur Austria zu besuchen. Im Anschluß können gegen eine freie Spende Pflanzen aus eigener Anzucht erworben werden.

WANN: SO 18. September von 10.30 – ca. 16.30 Uhr

WAS: Besuch von zwei Waldgartenprojekten mit jeweils einem Rundgang sowie einer kurzen Einführung in das Thema Waldgarten,

WO: Allhartsberg bei Amstetten (NÖ), öffentlich zu erreichen via Lokalbahnhof Kröllendorf (600m Fußweg), das zweite Projekt erreichen wir mit Fahrgemeinschaften (bitte FFP2 Make mitnehmen)

KOSTEN:

  • Mitglieder: Beitrag 35€ / bei 2 Personen je 30€
  • Nicht Mitglieder: Beitrag 45€ / 2 Personen je 40€

ANMELDUNG: Bitte hier online eintragen
Weitere Details erhältst Du nach deiner Anmeldung zeitgerecht via Email.

Mindestens 10 – maximal 17 TeilnehmerInnen.

MEHR ZU:
Roland Teufl lebt und arbeitet in Niederösterreich (Amstetten) ist Mitarbeiter bei BIO AUSTRIA NÖ und WIEN (Beratung Agroforst und Regenerative LW, Bio-Bildung) und Vorstandsmitglied der ARGE Agroforst. Als studierter Agrarökologe (Boku) und großer Pflanzenfreund ist er vielfältig aktiv: u.a. als Kräuterpädagoge, Naturvermittler, Vortragender und Kursleiter.

Hier findet ihr Infos zum Waldgarten Allmende
Kontakt von Roland via BIO Austria